English

X4 BPM Server & Add-ons:
Die BPM Engine mit dem Plus

Langlaufende Geschäftsprozesse über die X4 BPM Engine sicher und performant ausführen
und flexibel mit Add-ons für Ihre individuellen Anwendungsfälle erweitern.

Profitieren Sie mit der X4 BPM Engine und Add-ons noch mehr beim Business Process Management.

Highlights des X4 BPM Servers & Add-ons


  • Fachliche und technische Prozessmodelle auf einer Plattform
  • Integrierte BPM Engine zur automatisierten Prozessausführung
  • Flexibel erweiterbar über Add-ons für X4 BPM
  • Unterstützung des Modellierungsstandards BPMN 2.0
  • Import-/Export-Schnittstellen auch für Ihr BPMN-Modellierungswerkzeug
  • Basierend auf der bewährten X4-Technologie

BPM Engine für automatisierte Geschäftsprozesse

Der X4 BPM Server enthält eine BPM Engine, mit der sich langlaufende, zustandsbehaftete Geschäftsprozesse ausführen lassen, die im X4 BPM Designer in BPMN 2.0 modelliert wurden. Per Mausklick, zeit- oder ereignisgesteuert wird die Ausführung gestartet und die BPM Engine interpretiert den im Geschäftsprozess hinterlegten Ablauf. Die entsprechenden technischen Prozesse oder Services auf dem X4 ESB Server können so automatisiert aufgerufen und grafisch orchestriert werden.

Führen Sie Ihre modellierten Geschäftsprozesse auf dem X4 BPM Server hoch performant aus.

    • Geschäftsprozesse per Mausklick im X4 BPMN Designer über die BPM Engine ausführen oder testen

    • Technische Prozesse/Services direkt im BPMN-Diagramm orchestrieren

    • Die BPM Engine interpretiert das Prozessmodell und führt entsprechende Workflows hochperformant aus

Ausführung von BPMN-Diagrammen mit der BPM Engine
Save Points für langlaufende Prozesse mit X4 BPM

Ausfallsichere Geschäftsprozesse mit Save Points realisieren

Innerhalb von technischen Prozessen lässt sich das komplette Speicherabbild eines Prozesses inklusive Prozessmodell, aktuell verarbeitete Daten und Prozessvariablen in einer zentralen Datenbank als Save Point persistieren. So lassen sich Wiederaufsetzpunkte erstellen, um im Fehlerfall eine Aktivität zu wiederholen und den Prozess direkt fortzusetzen.

Mit Save Points auf dem X4 BPM Server jederzeit auf der sicheren Seite sein.

BPMN-Prozessmodelle über Add-ons importieren

Das optionale X4 BPMN 2.0 Interface ermöglicht den Import von fachlichen Prozessmodellen im BPMN-Format. Bislang statische Prozessbeschreibungen können Sie nach dem Import mit X4 BPM technisch umsetzen und ausführen.

Über Add-ons wird auch der Import von Prozessmodellen aus Drittanwendungen unterstützt, beispielsweise aus Signavio, ARIS, GBTEC oder MID Innovator.

Machen Sie mehr aus Ihren bestehenden BPMN-Prozessmodellen mit den X4 BPM Add-ons.

BPMN-Prozessmodelle über Add-ons importieren
Regelbasiert Daten prüfen und verarbeiten mit X4 BPM Rules

Regelbasiert Daten prüfen und verarbeiten mit X4 BPM Rules

Mit dem Add-on X4 BPM Rules lassen sich Geschäftsprozesse über frei definierbare Geschäftsregeln (Business Rules) steuern. Eingehende Datenströme oder Dokumente werden auf Konsistenz, Vollständigkeit, Grenzwert-Überschreitungen etc. geprüft.

Fachanwender können die Prüfergebnisse statistisch auswerten, Einzelfälle zum Clearing manuell aussteuern und hinterlegte Regeln bei Bedarf neu parametrieren. Regeln lassen sich ganz einfach als Excel-Tabellen definieren und importieren.

Setzen Sie neue Qualitätsmaßstäbe mit X4 BPM Rules und reagieren Sie unmittelbar bei Regelverstößen.

X4 BPM kostenlos testen


Lernen Sie X4 BPM mit der kompletten X4 BPM Suite in der Praxis kennen.
Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten zur Automatisierung von Geschäftsprozessen.

© 2017 SoftProject GmbH