English

Sichere Geschäftsprozesse bereitstellen
Mit X4 Proxy und der X4 Security Suite

Interne Systeme sicher, performant und flexibel an das Internet anbinden.
Sensible Daten und Back-end-Systeme vor unerlaubten Zugriffen schützen.

X4 Proxy wurde entwickelt, um Unternehmensanforderungen für eine sichere Anbindung an das Internet gerecht zu werden, wobei die Kommunikation sowie die Erreichbarkeit per Web kontrollierbar sein muss.

Mit X4 Proxy ist dies sicher, performant und bis ins Detail steuerbar möglich. X4 Proxy entkoppelt die Aufrufe, die über das Internet in das Unternehmen hereingereicht werden, von den internen Netzen und ermöglicht so beispielsweise die Absicherung von externen Zugriffen auf Intranet-WebServices.

Ihr Ansprechpartner

Dirk Detmer


Ich bin für Sie da und beantworte gerne Ihre Fragen.

X4 Proxy macht den Unterschied


Typische Proxy-Lösungen sind in der Regel nur in der Lage, Aufrufe aus dem Internet über die DMZ (Demilitarized Zone) in das interne Netz weiterzuleiten oder eine Authentifizierung durchzuführen. Im Gegensatz hierzu bietet X4 Proxy die umfangreichen Funktionen der X4 Process Engine.

Fachliche Prüfung der eingehenden Anfragen

Der X4 Proxy kann eine inhaltliche Prüfung und davon abhängig eine entsprechende Weiterverarbeitung der Daten vornehmen:

  • Nur relevante Daten werden regelbasiert von X4 Proxy an die internen Prozesse weitergereicht.
  • Bei Verletzung von Prüfregeln erfolgt z. B. ein Logging mit Kontextinformation, die Verarbeitung wird abgebrochen und eine Fehlermeldung wird zurückgegeben.
  • Der Datenaustausch wird protokolliert (Audit Logging), inklusive fachlicher Datenanreicherung
  • Statistische Auswertungen der Verbindungsdaten

Anwendungsfälle für X4 Proxy


Angriffserkennung

Bei einem externen Angriff die in X4 Proxy ausgeführten Prozesse automatisch deaktivieren

Load Balancing

Verteilung der eingehenden Anfragen auf mehrere Server, um Überlastungen zu vermeiden

SSL-Beschleunigung

Auslagerung der Verschlüsselung auf X4 Proxy, um das Back-End zu entlasten z. B. AES, RSA, Triple DES etc.

Caching

Zwischenspeicherung von Daten für deren beschleunigter Abruf

Single Sign-on

Einmalige Authentifizierung für mehrere X4 Server-Instanzen

Komprimierung

Packen/Entpacken von Nutzdaten zur effizienten Übertragung & Speicherung

Weiterleitung

SOAP-/ReST-Webservice-Anfragen prüfen und unverändert an eine Fassade in der Intranet-Zone weiterleiten

Parsing & Validierung

Verarbeitung beliebiger Datenformate, z. B. von XML oder JSON; Anwenden von Prüfregeln (Whitelist/Blacklist) und XML Schemas

Integration

Anbindung beliebiger Systeme und Funktionen über Adapter, z. B. von LDAP-Verzeichnissen oder eigenen Prüffunktionen

Highlights von X4 Proxy


  • Voller Funktionsumfang der X4 Process Engine
  • Schutz des eigentlichen Servers vor Angriffen
  • Statistiken und Überwachung zu unerwünschten Verbindungen
  • Load Balancing zur Vermeidung von Überlastungen
  • Entlastung des Webservers durch vorgelagerten Proxy
  • Single Sign-on für mehrere X4 Server
  • Komprimieren und Entpacken von Nutzdaten
  • Connect & Work - Der SoftProject-Standard

Kundenstimmen zur X4 BPM Suite


Mit der X4-Technologie verbinden wir bei unseren Kunden die Fertigungsmaschine mit den übergeordneten IT‑Systemen.

Jochen Weber, ProNES Automation GmbH
Jochen Weber

© 2017 SoftProject GmbH