English

Unser Kunde: STP

Die STP Sachverständigen GmbH setzt beim Schadenmanagement auf X4-Technologie von SoftProject und erhält volle Transparenz über jeden Auftragsstatus.

STP Sachverständige

Schadensmanagement optimieren

STP prüft und begutachtet bundesweit jede Art von Schäden an allen elektrotechnischen und elektronischen Geräten, Anlagen und Installationen sowie Schäden an Gebäuden, Gebäudetechnik und Photovoltaik-Anlagen. Als Netzwerkmanager mit über 50 Stamm-Auftraggebern und 350 externen Sachverständigen im Netzwerk spielt für STP die IT-Lösung eine zentrale Rolle. Um die  gestiegenen Anforderungen der STP-Auftraggeber aus der Versicherungswirtschaft zu erfüllen, hat sich STP für eine gänzlich neue IT-Lösung entschieden.

Die eingesetzte Lösung bei STP setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Das zentrale Auftragsmanagement  X4 AMS und die Portalanwendung  Schadenportal24.  In der zentralen Applikation X4 AMS werden die Aufträge erfasst, geprüft und an externe Sachverständige im Netzwerk disponiert. In der Portalanwendung können diese externen Sachverständigen ihre Aufträge abrufen und bearbeiten. Anschließend werden die Aufträge in X4 von den Innendienst-Sachverständigen bei STP weiterbearbeitet.

Einhaltung von Service Level Agreements

„Die Bedienung hat sich als intuitiv und einfach erwiesen“, freut sich Herr Roux.  „Wir haben die volle Transparenz über den Stand der Bearbeitung jedes Auftrags. Das gibt uns die Möglichkeit unsere Prozesse zu steuern, um die Einhaltung der SLAs zu gewährleisten.“

Die im Workflow gewonnenen strukturierten Daten ermöglichen STP vielen Auswertungen, sowohl zu den geprüften Schäden als auch zu den Prozesskennzahlen. Die neuen Erkenntnisse werden von STP und ihren Kunden genutzt, um die Prozesse weiter zu optimieren und regelbasiert zu automatisieren. 

„Die Lösung ist sehr flexibel und erlaubt uns auf kundenspezifische Wünsche im Hinblick auf Datenkommunikation, SLAs, Statusinformationen, Dokumente, Abrechnung und Reporting einzugehen. Die Audits durch unsere Auftraggeber haben bestätigt, dass wir mit unserer neuen Lösung ihre Anforderungen in Hinblick auf Datenschutz und IT-Sicherheit erfüllen“, erklärt Herr Roux.

Einsatz aus Überzeugung

„SoftProject hat durch seine zahlreichen Lösungen für Versicherer und deren Dienstleister im Schadenmanagement eine hohe Kompetenz im Datenaustausch aufgebaut. Der vordefinierte Workflow konnte 1:1 abgebildet werden und die Fehler in der Auftragsbearbeitung wurden auf ein Minimum reduziert. Zudem wurden dank der X4 Lösungen alle beteiligten Mitarbeiter in das Auftragsmanagement mit einbezogen“, so Philippe Roux abschließend.

STP SACHVERSTÄNDIGE GMBH

Eckdaten:

Branche: Sachverständige / Versicherungswirtschaft

Verwendete Produkte/Lösungen:

© 2018 SoftProject GmbH