Datenschutz-Hinweis: Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Um eine detaillierte Beschreibung der verwendeten Cookies einzusehen und bei Bedarf deren Speicherung anpassen, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

English

Unser Kunde: Dekra

DEKRA e.V. prüft als Expertenorganisation täglich rund 2.500 Gutachten in Echtzeit und komplett automatisiert dank der X4 Suite von SoftProject.

Dekra e.V.

X4 Suite – Geprüft und für gut befunden

Die Geschäftsprozesse der DEKRA sind durch eine Vielzahl von Schnittstellen zu den Geschäftspartnern geprägt. Die Anzahl der Partner, aber auch das Aufkommen elektronischer Daten haben in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Da die bisher eingesetzten Lösungen zur Anbindung der Partner an ihre Leistungsgrenze stießen, mussten die elektronisch abgewickelten Geschäftsprozesse auf eine neue technologische Basis gestellt werden.

Anforderungen

Wenn Geschäftsprozesse mit einer Standardlösung optimiert werden sollen, dann müssen zunächst die Anforderungen der Fachbereiche, Entwicklung, Produktion und Rechenzentrum in einem zentralen Katalog zusammengefasst werden. Getreu dem Motto „Think big, start small” war ein schnelles Prototyping gefordert. Die mit dem Prototyp gesammelten Erfahrungen beeinflussten den internen Abstimmungsprozess und damit auch den Anforderungskatalog. D.h. der Anforderungskatalog war nicht statisch, sondern wurde noch während der Einführungsphase in Teilen angepasst. An den Betrieb einer Integrationslösung müssen besonders hohe Anforderungen gestellt werden, da wesentliche Geschäftsprozesse von ihnen abhängen. In der Regel müssen Systemfehler aber auch fachliche Fehler per SNMP oder JMX an die Konsolen der Administratoren weitergeleitet werden.

Geschäftsprozesse grafisch modellieren

Die Schnittstellen und Prozesse zur Anbindung der Partner sind im ständigen Wandel. Eine Pflege dieser Schnittstellen muss mit geringem Aufwand möglich sein. Benötigt wird ein Werkzeug, das die notwendigen Arbeiten mit grafischen Editoren löst. Da die Geschäftsprozesse häufig nur ungenügend dokumentiert sind, soll das Modellierungswerkzeug diese auch dokumentierten. Wichtige Werkzeuge zur Prozessmodellierung sind ein Mapper um zwei Schnittstellen zu verbinden und ein Prozess Designer um Geschäftsprozesse zu beschreiben. Beide Werkzeuge bieten die Voraussetzung, Integrationsaufgaben auf einem hohen Niveau zu lösen. Mit der X4 Suite wurde die Erstellung und Abarbeitung von automatisierten Prozessen vereinheitlicht.

DEKRA e.V.

Eckdaten:

Branche: Kfz/Versicherungswirtschaft

Verwendete Produkte:

© 2018 SoftProject GmbH