English

Webservices bereitstellen

Webservices bereitstellen

Stellen Sie sämtliche relevanten Back-end Services und Microservices flexibel und sicher als Services über den X4 Enterprise Service Bus (ESB) bereit.

Diese Produktdemo zeigt, wie Sie mit der zentralen Schnittstelle X4 Webservices als Bestandteil des X4 ESB Servers technische Prozesse zur Integration von Back-end Services oder Microservices flexibel und sicher in wenigen Schritten als Service bereitstellen. Für das Webservice Deployment wird HTTP(S) als Standard-Protokoll verwendet. Alle gängigen Service-Typen – ob ReSTful Webservices oder SOAP-Webservices – lassen sich im X4 ESB Designer mit dem Webservice Configuration Editor grafisch verwalten und per Drag & Drop mit technischen Prozessen verknüpfen.

Kategorie: ESB

Typ: Service

Repository-Pfad: /X4Experience/ESB/2-Tutorial/4-X4ReST/
X4ReST_ExampleOverview.pld

Hinweis: Um diese Produktdemo selbst auszuprobieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Testversion der X4 BPM Suite kostenlos herunterladen.
  2. X4 ESB/BPM Designer starten und mit dem X4 ESB/BPM Server verbinden.
  3. Im Repository Navigator die Suchfunktion nutzen oder den o. g. Repository-Pfad öffnen.
Repository-Pfad zum Beispiel

Die Produktdemo im Detail


Webservice Configuration aufrufen

Webservice Configuration

Um im Webservice Configuration Editor die Konfiguration für den Beispiel-Service X4Experience.wsinc zu öffnen, das Menü Management > Webservice Configuration Editor wählen und X4Experience in der Baumstruktur doppelklicken.

Service mit technischem Prozess verknüpfen

X4Experience.wsinc

Innerhalb von Knoten foo haben Sie Zugriff auf die GET-Operation des ReSTful Webservices. In Feld Process Path können Sie einen technischen Prozess über Browse aus dem X4 Respository oder per Drag & Drop aus dem Repository Navigator hinterlegen.

Änderungen können Sie mit Reload on Server auf dem X4 ESB Server anwenden.

Service-Ergebnis im Browser anzeigen

Webservice-Ergebnis

Per Rechtsklick können Sie mit Copy Service URL to Clipboard die HTTP(S)-URL des Services kopieren. Diese URL können Sie in die Adresszeile Ihres Browsers einfügen und so das Ergebnis des als Webservice publizierten Prozesses anzeigen.

Zurück

Abweichungen vom tatsächlichen Prozessbeispiel möglich

Jetzt X4-Demos ausprobieren


Haben Sie noch Fragen?


Suchen Sie nach einer Lösung für eine konkrete Aufgabenstellung in Ihrem Unternehmen?
Gerne präsentieren wir Ihnen die X4 BPM Suite oder unsere IT-Lösungen.

Ihr Ansprechpartner:

Joachim Beese, Geschäftsführer SoftProject GmbH

Joachim Beese

Ich bin für Sie da und beantworte gerne Ihre Fragen.

+49 (0) 7243 / 56 175-0

© 2018 SoftProject GmbH