English

X4 BPM: Geschäftsprozesse optimieren


Die X4 BPM Suite umfasst alle Werkzeuge, um Geschäftsprozesse zu modellieren, technisch umzusetzen, auszuführen und zu überwachen. Lang laufende Prozesse werden im X4 BPM Designer grafisch modelliert und auf dem X4 BPM Server zustandsabhängig ausgeführt. Die mit dem X4 BPM Designer erstellten Geschäftsprozesse orchestrieren die vom X4 Enterprise Service Bus bereitgestellten Services.

Ihr Ansprechpartner

Dirk Detmer


Ich bin für Sie da und beantworte gerne Ihre Fragen.
Prozessmodelle importieren und exportieren
Prozessmodelle auf Basis von BPMN 2.0 importieren und exportieren

BPM Designer – Import und Export von BPMN 2.0

Die X4 BPM Suite unterstützt den Roundtrip zwischen fachlichen Prozessmodellen und der technischen Implementierung.

Bereits vorhandene Prozessmodelle im Notationsstandard BPMN 2.0 werden vom X4 BPM Designer importiert. Dabei werden auch herstellerspezifische Formate, z. B. aus Signavio, ARIS, GBTEC, MID Innovator unterstützt. So können Sie vorher statische Prozessbeschreibungen nach dem Import dynamisieren und direkt technisch umsetzen.

Die BPMN 2.0-Schnittstelle wurde mittels X4-Prozessen umgesetzt. Dadurch ist der Import und Export schnell und einfach erweiterbar für neue Formate und Hersteller.

Geschäftsprozesse dokumentieren

Eine vollständige und aktuelle Prozessdokumentation ist die Voraussetzung, um unternehmensweite Qualitätsstandards zu etablieren, einzuhalten und zu verbessern. 

Mit X4 BPM werden die modellierten Prozesse auf Knopfdruck dokumentiert. Die Prozessdokumentation wird mittels X4-Prozessen dynamisch erzeugt und kann durch den Einsatz von Adaptern in nahezu beliebigen Formaten erzeugt und veröffentlicht werden. Prozessbeteiligte wie Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten erhalten so immer eine aktuelle Dokumentation.

Prozessdokumentation im X4 Designer erstellen
Prozesse auf Knopfdruck dokumentieren und veröffentlichen
Prozesse überwachen mit BAM
Prozessüberwachung in BAM

Prozesse überwachen und auswerten

Nur mit umfangreichen und aktuellen Informationen zum Prozessablauf lassen sich qualifizierte Entscheidungen treffen. Das Business Activity Monitoring (BAM) als Bestandteil des X4 ControlCenters bietet Funktionen zum Testen, Überwachen, Auswerten und Dokumentieren der Prozesse. BAM überwacht Service-Level-Agreements (SLA), die im Prozessmodell hinterlegt wurden bei der Ausführung des Prozesses in Echtzeit.

X4 BPM Suite kostenlos testen


Lernen Sie die X4 BPM Suite in der Praxis kennen.
Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten zur Automatisierung von Geschäftsprozessen.

Kundenstimmen zur X4 BPM Suite


Mit der X4-Technologie verbinden wir bei unseren Kunden die Fertigungsmaschine mit den übergeordneten IT‑Systemen.

Jochen Weber, ProNES Automation GmbH
Jochen Weber

Anwendungsfälle X4 BPM Suite


Geschäftsprozesse realisieren

Vom fachlichen BPMN-Prozessmodellen zur technischen Implementierung ohne Programmierung – alles im gleichen intuitiv bedienbaren Werkzeug.

Beispiele: Dienstleistersteuerung, Beauftragung und Abrechnung, Qualitäts-Management

Lang laufende Prozesse modellieren

Savepoints und Statuswechsel in lang laufenden Prozessen pausieren den Prozess bei Warte- oder Leerlaufphasen und sichern den Zustand.

Beispiele: Benachrichtigung bei Statuswechsel, mehrstufige Freigabeprozesse mit statusabhängiger Verarbeitung

Prozesse orchestrieren

Über die fachliche BPM-Ebene technische ESB-Prozesse orchestrieren. Dabei bleiben BPM- und ESB-Ebene jederzeit direkt miteinander verknüpft.

Beispiele: BPM-Prozess für die Freigabe von Urlaubsanträgen, Einkaufs- und Beschaffungsprozessen

© 2016 SoftProject GmbH