Datenschutz-Hinweis: Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Um eine detaillierte Beschreibung der verwendeten Cookies einzusehen und bei Bedarf deren Speicherung anpassen, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

English

Das war der Developer Day 2018

Hochspezialisierte Digitalisierungsexperten diskutieren Themen der Zukunft

Visionen und Erfolgsmodelle rund um die Digitalisierung von Geschäftsprozessen, darüber tauschten sich am 27. September 2018 rund 50 Digitalisierungsspezialisten aus ganz Deutschland beim „Developer Day 2018“ im Tagungszentrum Buhlsche Mühle in Ettlingen aus. Höhepunkte waren interaktive Vorträge von Kunden und SoftProject-Mitarbeitern und eine Challenge, in der die IT-Experten ihr Können unter Beweis stellten. Zu Gast waren Weltmarktführer, Hidden Champions und führende Konzerne aber auch innovative Start-Ups aus den Branchen Versicherungs-, Versorgungs- und Finanzwirtschaft sowie der Industrie. Sie alle setzen bei der digitalen Transformation auf automatisierte Geschäftsprozesse made in Ettlingen. Ein Ziel des Developer Days ist es, sich auszutauschen, gegenseitig zu inspirieren und gemeinsam an Zukunftslösungen zu arbeiten.

Preview auf Features der neuen Version 6.0


Wie jedes Jahr startetet das Event bereits am Vorabend beim gemeinsamen Abendessen und Bowlen im Lago Bowlingcenter Karlsruhe. Dabei nutzen die Teilnehmer die Chance sich kennenzulernen und zu Netzwerken. Der eigentliche Developer Day begann am nächsten Tag um 9:00 Uhr mit einem Meet & Greet bei Kaffee und Kuchen, bevor die Bühne für die ersten Keynotes freigegeben wurde. Es folgten spannende Vorträge zu neuen Features der X4 Suite wie zu BPM Rules mit denen Anwender ab dem Release 6.0 ohne technische Prozesse und XSLT auf Basis von DMN-Entscheidungstabellen Fachentscheidungen treffen können.


Darüber hinaus präsentierten die X4-Experten von SoftProject den Teilnehmern, wie sie Web-Apps direkt im X4 Designer realisieren können – optimiert für alle aktuellen Browser, 100 % plattformübergreifend, alles ohne Programmieren. Bevor es zum gemeinsamen Mittagessen in die gegenüberliegende Watt's Brasserie ging schloss die erste Kurzvortragsreihe mit einer Präsentation zum Case Management, die veranschaulichte wie Nutzer der X4 Suite Vorgänge mit und ohne Einbindungen von Menschen mit BPMN realisieren und langlaufende Geschäftsprozesse ganz ohne Programmierung abbilden können.

Erfolgreiche Beispiele aus der Praxis


Nach der Mittagspause begeisterte Ralf Peuker von der IoTOS GmbH aus Limburg a. d. Lahn mit seinem Vortrag zu einer lückenlosen Rückverfolgbarkeit von Produkten über mehrere Produktionsebenen und Unternehmen hinweg. Die cloudbasierte Supply-Chain-Track &Trace-Lösung wurde auf Basis der X4 Suite von SoftProject entwickelt. In einem weiteren beeindruckenden Vortrag schilderte Jürgen Schniertshauer von der exorbyte GmbH aus Konstanz, wie sie ebenfalls unterstützt mit der X4 Suite, mehrere Millionen Kundendaten abgleichen und fehlerfrei gestalten und sich Prozesse automatisieren lassen. Anschließend präsentierten SoftProject-Entwickler ein neues Feature mit dem sich Web-Anwendungen plattformübergreifend und ohne Programmierung realisieren lassen – optimiert sowohl für mobile Geräte als auch für klassische Desktop-Umgebungen.

X4 Challenge: Digitalisierungsexperten messen ihre Kräfte


Abschluss fand die Veranstaltung in der mittlerweile bereits legendären X4 Challenge. Die Herausforderung: In 5er-Teams mit der X4 Suite eine Web-Anwendung zu modellieren. Bereits nach weniger als zwei Stunden präsentierten die Digitalisierungsexperten ihre Ergebnisse, darunter voll funktionsfähige Web-Bestellformulare. „Wir haben heute in der kurzen Zeit eine überschaubare Web-App entwickelt. In der Realität digitalisieren wir mit der X4 Suite hochkomplexe, automatisierte Geschäftsprozesse und beispielsweise Web-Portale auf denen täglich tausende von Anfragen eingehen und zig-tausende Daten verarbeitet werden müssen“, so ein Teilnehmer. Die Übergabe der Pokale und Preise an die Gewinner erfolgte durch den Gründern und Geschäftsführer der SoftProject GmbH Dirk Detmer.

Aufgrund des großen Erfolges wird der Developer Day auch im nächsten Jahr fortgeführt. Der Termin am 26.09.2019 steht bereits fest.

Teilnehmerstimmen


 

Super-Konzept! Informative Best Practices, auch von Kollegen aus anderen Branchen.

 

Viel Info in kurzer Zeit, sehr gut für den Überblick!

 

Nicht nur das Niveau, auch die technische Ausrichtung und die Räumlichkeiten überzeugten mich.  

 

Eine sehr schöne Veranstaltung, die mir viel Spaß gemacht hat! Ich komme wieder!

Interaktive Vorträge von X4 Suite-Spezialisten

Tipps aus erster Hand und eine exklusive Vorschau auf neue Features des Releases 6.0 der X4 Suite. 

Action bei der Challenge  

Beim legendären Kreativwettbewerb lösten die Teilnehmer gemeinsam in einem Team mit X4-Entwicklern in begrenzter Zeit herausfordernde Aufgaben. 

Netzwerken und Erfahrungen teilen

Austausch, Netzwerken und gute Laune: Gleich ob beim Get-together am Vorabend, beim Bowlen oder auf dem Event selbst.

© 2018 SoftProject GmbH