Digitalisierung in der Industrie mit der X4 BPMS

Im Fokus: Stammdaten erweitern mit Hilfe des X4 PDS-Systems

Möchten Sie erfahren, wie Ihre in der industriellen Fertigung eingesetzten Systeme dazu beitragen können, dass relevante Sicherheitsstandards erfüllt werden? Sicherheit steht bei Unternehmen oft an erster Stelle: die Kennzeichnung von Gefahrengütern im Fertigungsprozess oder interne Abläufe zu Arbeitssicherheitsmaßnahmen und persönlicher Schutzausrüstung unterliegen ganz bestimmten Vorgaben. Mit dem X4 PDS (Production Digitalization System) können Sie Stammdaten zur Gefahrengutkennzeichnung verwalten und anpassen.

In unserem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem PDS

  • individuelle Hinweise, Materialerweiterungen oder Bilder verwalten
  • auf eine Bibliothek von Standardpiktogrammen zur Gefahrenkennzeichnung zurückgreifen und eigene, internationalisierte Texte anlegen
  • vorhandene Bibliotheken mit eigenen Symbolen ergänzen

Nehmen Sie mit Hilfe unserer auf dem Shopfloor erprobten Lösung das Thema Sicherheit in die Hand und nutzen Sie unser Tool, um Fertigungsmitarbeiter*innen unmittelbar auf Gefahren oder persönliche Schutzausrüstung hinzuweisen. Als Schnittstelle zwischen Mensch und IT verbinden unsere Lösungen ERP-Stammdaten innerhalb Ihrer individuellen Werksprozesse.

Ihre Referenten und Industrie 4.0-Experten

Alexander Griwodz

… studierte Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen und blickt auf über 30 Jahre Erfahrung im Bereich der Industrie und Versorgungswirtschaft zurück. Als erfahrener Sales Manager berät er Unternehmen in der Industrie zu Digitalisierungslösungen.

Eldert Janssen

… ist Senior-Projektmanager im Bereich Industrie und mit großem praktischem Erfahrungsschatz in Logistik und Fertigung ausgestattet. Als Spezialist für Digitalisierung von Fertigungsaufgaben entwickelt er passende Lösungen für die Industrie.

Markus Scheurer

… ist studierter Berufspädagoge mit der Fachrichtung Technikdidaktik. Vor acht Jahren gründete er die SoftProject Academy, das hauseigene Kompetenzzentrum, die er bis heute leitet. Neben Präsenz- und Online-Trainings rund um die Digitalisierung von Geschäftsprozessen ist er auch als Consultant bei Kunden vor Ort im Einsatz.

Termin

14.02.2024
10:00 – 10:30 Uhr

Schulungsort

Online über Microsoft Teams bzw. Webbrowser

Preis

Kostenfrei

Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus, um sich zum kostenfreien Webinar anzumelden.