English

Neues von SoftProject

Ab jetzt alle News und Events zur X4 BPM Suite per E-Mail erhalten.
Melden Sie sich zu unserem kostenlosen X4 Newsletter an.

Lernen Sie uns persönlich kennen!

Erweiterte Prozessvalidierung im X4 ESB + BPM Designer

Sie möchten sicherstellen, dass sämtliche X4-Prozesse regelkonform, wartungsfreundlich und lesbar modelliert wurden? Dann wechseln Sie zum X4 Designer in Version 5.3. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie mit der neuen Validierfunktion sowohl die Gültigkeit von Prozessen als auch die Einhaltung individueller Qualitätsrichtlinien nun automatisiert prüfen und Regelverstöße in einem detaillierten Prüfbericht anzeigen können.

X4 Designer

Wenn Prozesse und -bibliotheken kontinuierlich weiter entwickelt werden, wird es häufig zu einer Herausforderung, weiterhin eine gute Lesbarkeit und einen einheitlichen Aufbau sämtlicher Prozessmodelle zu gewährleisten – gerade wenn unterschiedliche Prozessentwickler beteiligt sind. Bislang konnte im X4 Designer lediglich geprüft werden, ob Prozessbausteine korrekt ins Prozessmodell eingefügt wurden.

Wenn Prozessentwickler bereits während der Umsetzung ihre Prozesse gegen Prüfregeln validieren können, lassen sich frühzeitig Regelverstöße ermitteln und direkt beheben. Die gewünschte Prozessqualität lässt sich damit ohne langwieriges Nacharbeiten sicherstellen. Eine effektive Prozessvalidierung berücksichtigt dabei sowohl eine syntaktische Validierung des Prozessmodells als auch eine semantische Prüfung, zu der sich individuelle Prüfregeln hinterlegen lassen.

Gültigkeit von Prozessmodellen prüfen

Im X4 Designer steht nun über die Validate-Schaltfläche den Prozessentwicklern ein flexibles Prüfwerkzeug zur Verfügung, mit dem sich standardmäßig der korrekte Aufbau von Prozessdiagrammen prüfen lässt. Dazu zählt, ob die Prozessbausteine korrekt parametriert, sämtliche Zweige eines Condition-Bausteins gefüllt und alle Ausführpfade geschlossen sind.

Gültigkeit von Prozessmodellen prüfen

Individuelle Prüfregeln hinterlegen

Zusätzlich zu den Standard-Prüfregeln lassen sich eigene Prüfregeln definieren, bei der Validierung auf Wunsch auswählen und im gleichen Arbeitsschritt ausführen. Hierfür benötigen Sie lediglich Kenntnisse in XSLT und XPath sowie des XML-Speicherformats für X4-Prozesse.

Folgendes Beispiel enthält einen einzigen Prüfschritt, ob mehr als 100 Prozessbausteine enthalten sind, und gibt eine entsprechende Warnung oder einen Hinweis aus.

<xsl:stylesheet xmlns:xsl="http://www.w3.org/1999/XSL/Transform" version="2.0">
  <xsl:output media-type="text/xml" method="xml"></xsl:output>
  <xsl:template match="/">
    <xsl:param name="componentCount" select="count(Workflow/Actions/Action)"></xsl:param>
    <step>
        <xsl:when test="$componentCount > 100">
          <warn>The number of process components is <xsl:value-of select="$componentCount"></xsl:value-of>. 
          Processes with more than 100 components may probably be unclear and error-prone. 
          Please check, if you can outsource parts of the process as subprocesses.</warn>
        </xsl:when>
        <xsl:otherwise>
          <info>The number of process components is <xsl:value-of select="$componentCount"></xsl:value-of>
          </info>
        </xsl:otherwise>
      </xsl:choose>
    </step>
  </xsl:template>
</xsl:stylesheet>

Jetzt die X4 BPM Suite 5.3 kostenlos testen

Neugierig geworden? Dann probieren Sie die X4 BPM Suite in Release 5.3 kostenlos aus. Laden Sie hierzu eine 30 Tage lauffähige, voll funktionsfähige Testversion herunter.

Weiterführende Informationen


Was ist neu?

Die wichtigsten neuen Funktionen in Version 5.3 der X4 BPM Suite im Überblick

X4 Release Notes

Informieren Sie sich zu allen Neuerungen und Änderungen des aktuellen Release 5.3 im X4 Designer, X4 ControlCenter, X4 Server und dem X4 Web Designer und laden Sie die umfassenden X4 Release Notes aus dem Kundenbereich Mein X4 herunter.

Zurück

Über uns


SoftProject GmbH

Die SoftProject GmbH ist ein unabhängiges Software-Haus mit Hauptsitz in Ettlingen bei Karlsruhe. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen wächst überdurchschnittlich und beschäftigt heute 64 Mitarbeiter. Mehr als 300 Unternehmen weltweit setzen mittlerweile auf die SoftProject-Technologie „Made in Germany“.

Als Spezialisten für die Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen bietet SoftProject Lösungen und Services rund um ihr Kernprodukt, die X4 BPM Suite. Zum Leistungsspektrum zählen außerdem Consulting, Training, Support sowie Hosting für Lösungen auf Basis der X4-Technologie.

© 2017 SoftProject GmbH