English

Neues von SoftProject

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen X4 Newsletter an.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck verwendet.
Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärung.

Lernen Sie uns persönlich kennen!

Neue Features für X4 Activities: Internationalisierung, Validierung, Datei-Upload, Export und mehr

Diese fünf neuen Funktionen von X4 Activities und dem X4 Web Designer in Release 5.2 der X4 BPM Suite werden die Entwicklung von Web-Anwendungen und Portalen deutlich vereinfachen. Nummer 3 wird Ihnen zukünftig jede Menge Frust ersparen.

X4 Activities

Wie können Web-Portalentwickler noch schneller typische Anwendungsfälle für Human Workflows mit X4 Activities und dem X4 Web Designer umsetzen und einfach wiederverwenden? Fragen dieser Art treiben uns bei SoftProject an. Dank der Rückmeldungen unserer Nutzerbasis konnten wir auch für Release 5.2 der X4 BPM Suite wieder hilfreiche Antworten darauf finden. Diese betreffen u. a. die Internationalisierung von Benutzeroberflächen und Formularen, aber auch deren unkomplizierte Prüfung.

Außerdem konnten wir den Datei-Upload sowie das Filtern von Listeneinträgen deutlich vereinfachen und so die Produktivität und Wiederverwendung bei der Entwicklung von Fachanwendungen und interaktiven Portalen verbessern.

1. Formulare einfach internationalisieren

Ein häufiger Anwendungsfall ist die effiziente Bereitstellung mehrsprachiger Formulare bzw. Benutzeroberflächen. Hierzu waren bislang auf X4-Prozessebene Anpassungen bzw. Erweiterungen erforderlich. Nun bietet unsere grafische Entwicklungsumgebung für Web-Anwendungen – der X4 Web Designer – entsprechende Widgets zur Internationalisierung (I18n), die für den Entwickler vieles einfacher und nachvollziehbarer machen. Neue UI-Widgets ermöglichen dazu die Basiskonfiguration sowie das Laden von lokalisierten Inhalten via ReST oder aus Sprachdateien.

Ein Formular – mehrere Sprachen und lokalisierte Werte
Abbildung: Ein Formular – mehrere Sprachen und lokalisierte Werte

2. Feldinhalte auf Gültigkeit prüfen

Ebenso hoch im Kurs bei Anwendungsentwicklern sind Validierungsfunktionen für Formularbereiche bzw. deren Feldinhalte in Web-Anwendungen auf Basis von X4 Activities. Hierzu haben wir nun mit dem neuen UI-Widget i18n Validation Group eine Möglichkeit bereitgestellt, Benutzereingaben mit minimalem Aufwand auf Gültigkeit prüfen. Zu den direkt verfügbaren Standardformaten gehören neben der Prüfung auf Zeichenlängen und Datentypen auch die Überprüfung von Datums- und Uhrzeitangaben, E-Mail-Adressen oder komplett individuellen Prüfregeln auf Basis von regulären Ausdrücken (Regex).

3. Datei-Anhänge effizient hochladen und verwalten

Optimierungspotenzial zeigte sich zudem beim Bereitstellen von Oberflächen zum Datei-Upload, zur Anzeige und einfachen Verwaltung von Dokumenten. Mit den neuen UI-Widgets File Upload PanelFile List und File Button kann im UI-Editor des X4 Web Designers ein Upload für eine oder mehrere Dateien definiert werden. Im Zusammenspiel dieser Widgets können Anwender damit nun Dateien auf ihrem Computer auswählen, in einer Liste darstellen und falls gewünscht per Mausklick hochladen.

Datei-Eigenschaften im File Upload Panel
Abbildung: Datei-Eigenschaften im File Upload Panel

Tipp: In Release 5.2 wurde die Widgets-Bibliothek außerdem um ein Navigations-Widget erweitert, das optionale Untermenü-Einträge besitzen kann. Die Größe von Split-Panels lässt sich nun vom Benutzer anpassen. Und Basis-Widgets von jQuery UI, wie Spinner, Slider, Progressbar, Menü und Autocomplete, stehen außerdem zur Verfügung. Mehr dazu erfahren Sie im Beitrag Tolle Performance: Neue Widgets für den X4 Web Designer.

4. Lister-Inhalte mit einem Klick aus X4 Activities exportieren

Immer wieder wurden wir gefragt, wie sich aus einer Tabellendarstellung ohne großen Entwicklungsaufwand eine offline verfügbare Excel-Übersicht erzeugen lässt. Für dynamisch aktualisierte Tabellen wie Vorgangs- oder Auftragsübersichten bietet X4 Activities die ideale Darstellung in der filter- und sortierbaren Lister-Ansicht. Doch eine Exportfunktion fehlte bislang.

Gut zu wissen ist daher, dass die zugehörige Aktionsleiste jetzt schnell mit einer Exportfunktion ausgestattet werden kann, indem Sie einfach eine Schaltfläche vom Anzeigetyp (displayType) DOWNLOAD verwenden. Ihre Anwender können dann die Inhalte aus der Lister-Tabelle mit nur einem Klick als kommaseparierte Textdatei (CSV) für die Weiterverarbeitung in MS Excel herunterladen.

    • CSV-Export von Lister-Daten per Mausklick

CSV-Export von Lister-Daten

5. Erweiterte String-Filterabfragen für Listeneinträge

Die letzte Frage, die unser Entwicklerteam mit Release 5.2 beantwortet hat, bezieht sich ebenfalls auf den Lister: Wie können wir innerhalb von Lister-Tabellen Spalten mit String-Werten effizienter durchsuchbar machen? Die Antwort: Indem wir einfach weitere Filtermöglichkeiten für Zeichenketten (Strings) zur Verfügung stellen. Für den Spaltentyp String lässt sich dazu über das neue Attribut operator der Filtertyp setzen, beispielsweise contains()equals() oder startsWith(). Für die Anwender bedeutet das eine noch treffsichere Ergebnismenge, für Entwickler deutlich mehr Flexibilität.

Jetzt die X4 BPM Suite kostenlos testen

Neugierig geworden? Dann probieren Sie die X4 BPM Suite in der neuen Version 5.2 gleich aus und laden die 30 Tage lauffähige, voll funktionsfähige Testversion herunter.

Weiterführende Informationen


Was ist neu?

Die wichtigsten neuen Funktionen in Version 5.2 der X4 BPM Suite im Überblick

X4 Release Notes

Lernen Sie alle neuen Funktionen und Änderungen in Version 5.2 des X4 Designers sowie weiteren Komponenten der X4 BPM Suite kennen und laden Sie die Release Notes als PDF-Dokument aus dem Kundenbereich Mein X4 herunter.

X4 Web Designer

Im Handbuch zum X4 Web Designer 5.2 erfahren Sie alle Details, wie Sie die bestehenden und neuen Widgets einsetzen und Web-Portale in unserem grafischen Entwicklerwerkzeug umsetzen und bereitstellen.

Zurück

Über uns


SoftProject GmbH

Die SoftProject GmbH ist ein unabhängiges Software-Haus mit Hauptsitz in Ettlingen bei Karlsruhe. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen wächst überdurchschnittlich und beschäftigt heute rund 70 Mitarbeiter. Mehr als 300 Unternehmen weltweit setzen mittlerweile auf die SoftProject-Technologie „Made in Germany“.

Als Spezialisten für die Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen bietet SoftProject Lösungen und Services rund um ihr Kernprodukt, die X4 BPM Suite. Zum Leistungsspektrum zählen außerdem Consulting, Training, Support sowie Hosting für Lösungen auf Basis der X4-Technologie.

© 2018 SoftProject GmbH